Generation S*X?

pirate-provocateur

Seit ich wieder in einer großen Stadt wohne und schon mehrere Bekanntschaften gemacht habe denke ich wieder viel über das Thema Beziehungen nach – viele Theorien kommen in mir auf und ich frage mich wie sich Beziehungen in den letzten Jahren verändert haben. Früher, als ich ein kleines Mädchen war hatte ich eine feste Vorstellung. Man lernt sich kennen, man ist zusammen, man erlebt viel miteinander und heiratet nach ein Paar glücklichen Jahren. Bestimmte Dinge in der Beziehung ändern sich mit der Zeit, aber man liebt den Menschen dennoch und könnte nicht ohne ihn und seine Meinung zu manchen Dingen leben. Danach kommen wenn gewünscht Kinder und man bleibt irgendwie zusammen. Und selbst wenn man sich trennt bewahrt man die Größe, dass man normal mietender reden kann und sich respektiert. Mittlerweile sieht es anders aus, zumindest fühlt es sich so an. Bei uns jungen Menschen ist das Thema Seitensprung im Internet immer mehr vertreten. Man geht fremd – egal ob man erst kurz zusammen ist, eine langjährige Beziehung führt oder Hand in Hand schon seit mehreren Jahren in einer Ehe mit Kindern, Haus und Kegel durchs Leben geht… Selbst wenn es zwischen zwei Menschen nicht mehr funktioniert – muss man sich dann betrügen? Klar gibt es sicher Dinge die für den Sex mit fremden Personen sprechen, wenn man Single ist kann man sich ja austoben soviel man mag. Unsere Generation “SEX” wird immer attraktiver und beliebter gemacht, durch Medien, Blogs und das öffentliche Gerede über das intimste Thema der Welt. Ich “bewundere” diejenigen, die in offenen Beziehungen leben – einander teilen, wenn auch meist genau abgesprochen. Ich könnte das nicht, ich würde vor Eifersucht zergehen. Warum sind denn aber Seitensprünge so beliebt? Ich glaube Frauen haben manchmal Schuld, ja ich gebe es zu… Manchmal glaube ich Männer machen viel zu viel um ihrer Liebsten zu gefallen, um sie ruhig zu stellen oder um das zu bekommen was sie möchten… Im Moment gibt es ja diese heißen Debatten, Frauen sind die neuen Männer und die Männer sind nicht die treibende Kraft, wenn es um Sex geht. Man könnte es fast eine feminine Revolution der Bettspiele betiteln. Wer hat denn aber jetzt Recht – Frauen, Männer oder Beide?

Aisling

Ich denke man kann die ganze Sache fair 50/50 % aufteilen. Die Frauen sind in meinen Augen Schuld daran das Männer sich immer mehr profilieren und sich darstellen, ob mit einem tollen Auto, Designerkleidung oder DEM perfekten Körper. Mann muss soviel tun um zu entsprechen, da könnte man fast denken Männer sind beautytechnisch die neuen Frauen. Sie lassen es natürlich auch mit sich machen… Viele junge Damen sind dann enttäuscht, dass ihr Traumprinz sich als Blender entpuppt – aber gut, wer was geboten haben möchte und das in erster Linie optisch, der bekommt es – die Selbstvermarktung beherrschen die jungen Herren gekonnt. Frauen stellen in meinem Augen mittlerweile fast noch mehr Ansprüche an das männliche Geschlecht als andersrum. Ich glaube deshalb findet Sex auch außerhalb der Beziehung statt. Es hat garnichts mit lieben oder nicht lieben zutun. Vielleicht liebt man ja einen Menschen, der einem garnicht gefällt und gerät so ins Ungleichgewicht zwischen Kopf und Sexualität? Egal wie man lebt, man sollte sich in meinen Augen immer darüber bewusst sein was es für Konsequenzen nach sich ziehen kann. Ob man auch der Suche nach Seitensprung, Beziehung oder Mixture ist. Ich finde es aufjeden Fall hochinteressant wie das alles weitergeht – ob es ein Revival der alten Zeit gibt und man zwar fremd geht, aber es nicht an die große Glocke gehangen wird sondern intern in der Familie besprochen wird. Wie unsere Generation in 25 Jahren aussieht ist mir ein Kleies Rätsel, aber ich werde es ja live miterleben…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s