It´s getting cold outside…

Der Winter kommt und langsam aber sicher fallen die Temperaturen. Vor vier Wochen konnte ich noch ganz locker nur mit Shirt und Blazer ins Büro gehen, diese Tage sind nun gezählt. Ich habe mich im Shop Fashion ID mal auf die Suche nach meinen Top 3 gemacht, wie man manteltechnisch gut angezogen und stilecht durch den Winter kommt! Egal ob es klassisch sein soll, schlicht oder etwas jünger – bei diesen drei Varianten für den Winter sollte für jeden etwas dabei sein…

Nummer 1 – Der Dufflecoat

Duffle-2

Seit mehreren Saison schon ist der Dufflecoat in der Mode ein vielseitig einsetzbares Element geworden in zahlreichen Farbvarianten, wie Schwarz, Khaki oder Braun gibt es diesen britischen Klassiker mittlerweile. Die prägnanten Elemente eines Dufflecoats sind auffälligen Knebelverschlüsse und die meist großzügig geschnittene Kapuze. Man kann den Dufflecoat chic stylen mit einer engen Hose und einem schicken Stiefel oder aber auch gemütlich mit einem dicken Schal und zum Beispiel UGG-Boots. Wer den Stil des Dufflecoats mag, der sollte in einen dieser Mäntel investieren, denn sie sind so herrlich unkompliziert und chic!

Nummer 2 – Der schlichte Mantel

barneys-black-coats

Mit Abstand mein größter Favorit, wenn es kälter wird ist ein einfacher, schlichter, schwarzer Stoffmantel. Ob mit Details wie einem breiten Gürtel, übergroßen Knöpfen oder besonders angesetzten Taschen an der Taille oder auf Höhe der Hüfte – Hauptsache der Grundschnitt ist schlicht und edel. Diese klassische Variante eines Wintermantels hat leider einen Nachteil, denn sollten die Temperaturen eine bestimmte Grenze knacken, dann friert man selbst im schicken, schwarzen Gewand. Ein schöner Cashmereschal oder Pelzkragen können aber sicher Abhilfe schaffen…

Nummer 3 – Der Parka

parka-header

Bis vor zwei Wochen war ich ganz wild darauf auch endlich eine Parka zu besitzen, bis ich dann das erste Mal einen anhatte. Es steht mir leider einfach nicht und selbst in Schwarz werde der Parka und ich keine Freunde. Ich sah mich schon im Herbst mit Sonnenbrille am Sonntag am Rhein spazieren in meinem neuen khakifarbenen Parka – daraus wurde leider nichts! Ich bewundere die Menschen, denen dieses unkonventionelle Stückchen Mode gut steht. Parka gibt es mittlerweile ebenso wie den Dufflecoat im 100 Varianten. Für jeden ist etwas dabei, egal ob mit echtem Pelz oder einem Kunstpelz, auch die Tierliebhaber müssen so bei Parka keine Abstriche machen.

Wer von Euch sich jetzt inspiriert fühlt und einmal bei Fashion ID in der Kategorie Mäntel stöbern möchte, der sollte das hier tun. Ein kleiner Tip noch am Rande, bis zum 31.10 ist der Versand für Eure Bestellung kostenlos! ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s