Where to Party – Côte d´Azur

Wer als junger Mensch Urlaub an der Côte d´Azur macht, dann will man nicht nur bummeln durch die Straßen von Nizza, einen Abstecher zum Casino in Monte-Carlo machen und in St. Tropez einen Café au Lait trinken! Nein, man will feiern! Die jungen Frauen in den Clubs in Südfrankreich sind alle bildhübsch, schlank und immer chic zurecht gemacht! Christian Louboutin, Hérve Léger, frisch geföhnte Haare, der perfekte Teint – ich kann verstehen, wenn man vor Neid platzt beim Anblick dieser Damen. Natürlich erfreuen sich auch die Herren am Anblick der Damen und feiern an der Küste Südfrankreichs ist eher ein Schaulaufen, als nur Party, aber mit den richtigen Leuten macht es natürlich Spaß! Ich habe Euch 3 Clubs zusammengesucht, 2 kenne ich, Einen leider nicht und noch ein kleiner Tipp zum Entspannen und lecker essen gehen – Club 55, einer meiner Favoriten…!

 

Nummer 1 – VIP Room St. Tropez:
Der Name ist Programm! Im VIP Room des französischen Fischerörtchens gehen Stars ein und aus, auch das Angebot an Musik enttäuscht einen nie und die Location ist zwar recht klein aber cool. Man lernt schnell Leute kennen, vorallem wenn man als kleines Grüppchen reinkommt – vorausgesetzt man kommt rein! Ein hartes Reglement an der Tür, auf Marken und Styling wird Wert gelegt, aber sein wir mal ehrlich, wenn man sich darüber nicht bewusst ist, dann stellt man sich wohl kaum an der Schlange des VIP Room an…!

Nummer 2 – Nikki Beach St. Tropez:
Nachdem VIP Room ist Nikki Beach ein Wort, dass man von jungen, wohlhabenden Menschen im Sommer jeden Tag hört! Ob zum Entspannen, zum Essen mit Freunden oder zum Party machen – Nikki Beach bietet viele Möglichkeiten. Auch hier gilt, wie überall an der Côte d´Azur – du bist was du trägst. Nikki Beach, sowie die ganze Küste sind im Moment sehr stark belagert von Russen und Arabern und die Anwesenheit merkt man leider auch sehr deutlich – meistens allerdings im negativen Sinne…

Nummer 3 – Palais Club Cannes:
Zum Palais Club in Cannes kann ich leider nicht viel sagen, da ich selber noch nie dort feiern war, es wurde mir aber immer viel von Bekannten berichtet und das Programm vom Jahr 2011, was ihr neben dem Text seht, schaut absolut gut aus! Swedish House Mafia und viele Andere… Die Location sieht recht groß aus, sehr groß sogar! Ob das gefällt, muss man selber wissen!

Zusatz Tipp – Club 55 St. Tropez:
Der wohl berühmteste Strandclub der Welt, ein Tisch zu bekommen eine kleine Herausforderung, wenn man noch unbekannt ist. Das Essen ist vorzüglich, die Location typisch Südfrankreich, wohlhabenden Menschen überall und während der Hauptsaison ist der Parkplatz mit Autos gefüllt, der meinem Traum-Fuhrpark entspricht! Das ist der Club 55, ich mag das Flair, es ist noch “normaler”, zumindest das letzte Mal, als ich da war, da war es noch so… Der Club 55 existiert seit Zeiten von Gunther Sachs und Brigitte Bardot!

7 Comments

  1. k4rla says:

    wenn man als normaler junger mensch überhaupt die möglichkeit hat, an der cote d’azur urlaub zu machen! sonst aber schöne tipps!

    • modestadt says:

      Danke – ja, das stimmt! Aber wenn man es sich mit einer Gruppe Freunden oben etwas in den Bergen schön macht, dann ist es nicht so teuer! Ein kleines Auto mieten ist auch nicht so teuer und zum Party machen kann man dann immernoch zu den Hot-Spots fahren. Natürlich muss es einem auch “da unten” gefallen! ;)

  2. P says:

    VIP Room & Club 55 sind definitiv Places to Go!

  3. Bianca says:

    der vip room ist schon echt eine gute Sache aber wie du schon sagst sollte man echt gestyled sein auch mit teuren Sachen!

  4. Marie says:

    also in meinen augen macht die cote dazur nur spaß, wenn man es so macht wie meine Eltern! gutes hotel, tolles essen und alles teuer! deine clubs sind aufjeden fall alle mega gut rausgesucht! glg

  5. Emilie says:

    Ich war in diesem Sommer an ser Côte d’Azur und es war traumhaft. Wir waren dort als Studenten.unterwegs und man muss dort nicht viel Geld ausgeben um einen schönen Urlaub zu verbringen. Wir haben in Nizza gewohnt, in einer Wohnung statt im Hotel. Da gibt es ja genug Portale mittlerweile. Die Côte d’Azur muss echt nicht teuer sein, wir hatten einen tollen Urlaub dort ohne eine Menge Geld ausgeben zu müssen.
    Ich kann einen kleinen Club in Nizza empfehlen… Dummerweise weiß ich nicht mehr wie er heißt :D da waren wir 2mal und es war genial

    • modestadt says:

      Hallo Emilie, ich sehe das auch so! Der “schlechte” Ruf lässt einen manchmal doof dastehen, dabei ist es wie immer – man muss schauen und es probieren! ;) Freut mich, wenn Ihr eine tolle Zeit hattet! <3

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: