Der neue Aston Martin DB9…

Einem Blog eine persönliche Note zu geben ist heute bei der Masse an Blogs ein wichtiger Aspekt. Die persönliche Note in meinem Blog ist ein Thema, was absolut nichts mit Mode zutun hat – meine wirkliche Leidenschaft, Autos! Meine Lieblingsmarke Aston Martin hat den Klassiker DB9 neu aufgelegt und ich bin natürlich positiv überrascht vom Facelift des Briten! Das abgeändert Design des DB9 reiht sich meiner Meinung nach in die Design Linie des Virage ein. Alles wirkt frischer, aggressiver und jünger…

Das Herzstück des DB9, der Motor! Wie immer ein V12 – 5,9 Liter Hubraum, 517 PS und ein maximales Drehmoment von 620 Newtonmeter. Damit beschleunigt der DB9 in 4,7 Sekunden von 0 auf 100. Ein neuer Zylinderkopf, eine dual-variable Ventilsteuerung, vergrößerte Drosselklappen, eine stärkere Kraftstoffpumpe, ein überarbeiteter Ansaugkrümmer und gefräste Brennkammern sind nur ein Paar Neuerungen im Inneren des schicken Briten.

Eine Hochleistungsbremsanlage aus einem Carbon-Keramik-Mix spart 12 Kilogramm Gewicht ein, das ADS (adaptive Dämpfungssystem) bietet dem Fahrer die Auswahl zwischen drei Fahrmodi: Normal, Sport und Track. Auf 20 Zoll großen Reifen gleitet der neue DB9 über die Straßen, die Aerodynamik und das Spoilerkit wurden ebenfalls abgeändert und verbessern die Optik des Wagens. Seit Oktober ist der DB9 erhältlich – also ein perfektes Weihnachtsgeschenk! :D

Zur Serienausstattung gehören die Volllederausstattung, elektrisch verstellbare Sportsitze, Satellitennavigation, Klimaautomatik sowie ein Bordcomputer. Wieder gibt es beide Versionen, das klassische Coupé und das Cabrio, bei Aston Martin Volant genannt. Der Basispreis des Coupés beträgt 174.994 Euro und 189.995 Euro für den DB9 Volant. Ein schönes Auto, ein tolles Facelift – ich würde sofort einsteigen!

all images via

3 Comments

  1. Olli says:

    Der ist richtig geil! Meine Freundin hat mir deinen Blog gezeigt, finde cool das es Themen für Männer und Frauen gibt! Weiter so! :) Ein männlicher Leser mehr ist Dir garantiert!

  2. Thomas says:

    ich find des schade das der dbs ausm Programm geht aber aston hat ja noch andere chice autos! :) cooles blog

  3. Thomas says:

    Einfach nur mega geil!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: